Menu

Bringen Sie Ihre Beute in Form


Um den Hintern in die bestmögliche Form zu bringen, müssen Sie zunächst einige Übungen mit Gewichten durchführen. Die folgenden drei Übungen sind Killerformübungen für den Hintern:

Kniebeugen

Der König aller Beinübungen, diese Übung wird diese Rückenregion wirklich straffen, wenn sie richtig ausgeführt wird. Stehen Sie hoch, mit den Füßen schulterbreit auseinander, beugen Sie sich an den Knien und schieben Sie Ihre Hüften nach hinten, als würden Sie in einem Stuhl sitzen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Knie nicht an Ihren Zehen vorbeigehen, wenn Sie sich hocken, halten Sie Ihr Gewicht auf den Fersen und bleiben Sie flachfüßig, und gehen Sie tief genug auf Ihre Kniebeugen, damit die Oberseite Ihres Oberschenkels parallel zum Boden ist. Angeblich ist das eine Favoritin von Jennifer Lopez. wie man Kniebeugen richtig macht.

Ausfallschritte

Eine weitere tolle Übung für den Hintern. Wenn du nur Ausfallschritte machen würdest, würdest du alle deine Freunde neidisch machen, wie fest dein “Hintern” geworden ist. Denken Sie daran, eine gute Länge zu gehen, den Fuß flach zu halten, die Knie nicht an den Zehen vorbeigehen zu lassen, Ihren Rücken eng zu halten und wieder in die stehende Position zu explodieren. Sehen Sie sich das Video an

Steife Beinstützen

Sie werden das alles durch den hinteren Bereich spüren, aber es wird sich lohnen. Diese Übung erfordert, dass du Gewichte vor dir hältst. Halten Sie Ihren Rücken fest, drücken Sie Ihre Hüften nach hinten, als ob Sie versuchen würden, eine Autotür zu schließen und sich an der Taille zu beugen. Gehen Sie, bis Ihre Kniesehnen es Ihnen nicht mehr erlauben und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück, indem Sie Ihre Hüften einführen.

Mit diesen Übungen wollen Sie 12 bis 15 Wiederholungen für 3 Sätze machen. Finden Sie ein Gewicht, das herausfordernd und nicht einfach ist.

Jetzt, um den Hintern wirklich gut aussehen zu lassen, müssen Sie sicherstellen, dass es nicht viel Körperfett in der Gegend gibt. Um dies zu tun, müssen Sie auf Ihre Ernährung achten. Iss nicht zu viele verarbeitete Lebensmittel. Finden Sie Kohlenhydratquellen, die aus ganzen Obst und Gemüse, Vollkornnudeln und Vollkornbrot stammen. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Protein aus Quellen wie magerem Fleisch, Huhn, Pute und Fisch essen. Schließlich reduzieren Sie die Fettaufnahme, indem Sie gesättigte und Transfette vermeiden.

Sie müssen auch kardiovaskuläre Übungen durchführen, damit Sie überschüssiges Körperfett verbrennen können. Finden Sie ein Gerät, das Ihren Herzschlag für 25-35 Minuten in Gang bringt. Du willst Sätze sprechen können und nicht nach Luft schnappen, während du trainierst. Fahrradfahren, Gehen, elliptische Maschinen sind eine gute Möglichkeit, um Ihre Herzarbeit zu verbessern, und wir werden Ihnen helfen, dieses Körperfett zu verbrennen. 15 häufige Fehler in dieser Übung

Kontaktieren Sie uns für eine Teilnahme

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter