zurück

  • Montag, 21. November 2005
    Philips komplettiert seine Webcam Range mit 2 neuen Modellen:
    Der SPC 900NC mit Face Tracking fürs Chatten und Bewegungsmelder für Home Monitoring sowie der kompakten SPC 610NC speziell für Laptops SPC 900NC Mit der SPC 900NC bringt Philips eine innovative High-End Webcam mit ausgezeichneter Bild- und Tonqualität auf den Markt. Sie ist das Nachfolgemodell der mehrfach ausge-zeichneten PCVC840, die von Experten als beste PC Camera der Welt bezeichnet wurde. Im attraktiven und funktionalen Design bietet die SPC 900NC zahlreiche Features für Home Entertainment und Kommunikation und ergänzt damit die bestehende Range aus Chatting und Gaming Webcams. Das USB Modell mit der intuitiven VLounge Software ausgestattet, mit der Videomails und Clips editiert, verwaltet und archiviert werden können. Dank QuickLaunch wird VLounge noch schneller und einfacher gestartet. Bildverbesserungstechnologien wie ein TV Gerät Die SPC900NC verfügt über Best-in Class Bildqualität, dank Pixel Plus™ und Digital Natural Motion™, zwei Bildverbesserungstechnologien aus der Philips TV Welt. Digital Natural Motion sorgt für flimmerfreies Bild auch bei hoher Bildrate. Für ein gestochen scharfes Bild ist Pixel Plus verantwortlich; Der Pixel Plus Prozessor interpoliert Bildpunkte und bietet noch bessere Auflösung mehr Tiefenschärfe und kräftigere Farben - ideal für Face-to-Face Videokonferenzen mit Familie, Freunden und Arbeitskollegen. Gesicht im Fokus oder Chatten auch im Dunkeln Dank Face Tracking behält die SPC 900NC immer das Gesicht des Chattenden im Mittelpunkt des Bildes, auch wenn es sich um einen ausdrucksstarken und bewegungsfreudigen Gesprächspartner handelt, der bei aufregenden Chats nicht still sitzen kann. Denn Face Tracking arbeitet mit einem Algorithmus, der vielmehr die Gesichtszüge, weniger die Gesichtsfarbe, als Parameter herannimmt, um den Bewegungen zu folgen. Ein ruhiges, fokussiertes Bild in exzellenter Bildqualität ist das Resultat. Mit 0,5 Lux ist die SPC900NC darüber hinaus extrem lichtsensibel und kann auch in nahezu im Dunkeln verwendet werden. Extrazuckerl: Schnappschussfunktion mit 1,3 MP Auflösung. Hausüberwachung Home Monitoring ist ein zusätzliches Feature der SPC900NC. Der eingebaute Bewegungsmelder meldet sich per E-Mail, sobald sich etwas im unbewohnten Haus rührt, während die Bewohner auf Urlaub oder einfach nur abwesend sind. Das funktioniert auf zweierlei Arten: Entweder wird der Bewegungsgrad im Datenstrom der Camera gemessen und die Datenströme mit vermehrt Aktivität werden gespeichert, oder die Camera macht automatisch einen Screenshot vom Ort des Geschehens.
    Kostenloser Zugriffszähler